Die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH steht für den Schutz der Gesundheit von Mensch, Tier, Pflanze und Boden sowie die Sicherung der Ernährung.
Wir suchen für unser strategisches Geschäftsfeld Ernährungsicherung eine/n:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

in der Abteilung Bienenkunde und Bienenschutz

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung, Planung und Einreichung neuer Forschungsprojekte zu bienenkundlichen Themen bei Förder- bzw. Finanzierungsstellen
  • Abwicklung genehmigter Forschungsprojekte gemäß Projektplan inkl. Probenadministration und Probenplanung für weiterführende Untersuchungen, Ergebnisdokumentation, Dateneingabe, Berichtslegung
  • Kommunikation mit diversen Stakeholdern (Imkern, Imkerverbänden, Ministerien, etc.)
  • Mitwirkung bei der Entwicklung & praktischen Prüfung von Maßnahmen zur Reduktion v. Krankheitserregern & Parasiten bei Bienen
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Arbeitsgruppen mit Bezug zu den angeführten Themen
  • Publikations-, Schulungs- und Vortragstätigkeit sowie Ausarbeitung von Schulungs- und Informationsunterlagen
  • Vermittlung der wissenschaftlichen Erkenntnisse bzw. ihrer Umsetzung in die Imker*innenpraxis durch Erarbeitung praxisorientierter Behandlungs- und Vorbeugungskonzepte

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Universitätsstudium mit nachgewiesenen einschlägigen Kenntnissen in Enthomologie (Bienenkundliche Kenntnisse in Theorie und Praxis von Vorteil)
  • Interesse an Themen mit Umweltbezug (Landwirtschaft, Ökologie, Bestäubung, Pflanzenschutz, etc.)
  • Erfahrung mit Freilandarbeiten von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrung in Vortrags-, Schulungs-, Publikationstätigkeit von Vorteil
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit bei saisonal bedingten Arbeitsspitzen
  • Gute EDV-Kenntnisse (Windows, MS-Office-Familie)
  • Grundkenntnisse der Statistik
  • Führerschein B, Reisebereitschaft
  • Keine bestehende Allergie gegenüber Bienengift!

Unser Angebot

Anstellungsbeginn: ab sofort - Vollzeit (38,5 Wochenstunden)
Dienstort: 1220 Wien, Spargelfedstraße 191

Das kollektivvertragliche Mindestbruttojahresgehalt für diese Funktion beträgt bei einer Vollzeitbeschäftigung mindestens EUR 37.619,40. Die Bereitschaft zur Überzahlung besteht je nach Qualifikation und Erfahrung.
Ihr Ansprechpartner, Patrick Metz, freut sich über Ihre Online-Bewerbung.
Weitere Infos entnehmen Sie bitte unserer Website www.ages.at und folgendem Video:
jetzt bewerben!
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×