Die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH steht für den Schutz der Gesundheit von Mensch, Tier, Pflanze und Boden sowie die Sicherung der Ernährung.
Zur Unterstützung im Institut Zulassung & Life Cycle Management suchen wir eine/n

Regulatory Affairs Specialist (m/w)

Ihre Aufgaben

  • Fachliche Betreuung von Arzneimittelzulassungsverfahren: von der Einreichung bis zur Zulassung
  • Formale Validierung von Zulassungs-, Änderungs- und Renewalanträgen
  • Überprüfung von Produktinformationstexten für Arzneimittel
  • Umsetzung nationaler und internationaler gesetzlicher Vorgaben
  • Koordination der Zusammenarbeit von externen und internen Kunden
  • Kommunikation mit Ansprechpartnern von pharmazeutischen Unternehmen und internationalen Behörden

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Pharmaziestudium oder einschlägiges naturwissenschaftliches Studium (Biologie, etc.)
  • Kenntnisse des Arzneimittelrechts, insbesondere in Bezug auf regulatorische Angelegenheiten von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse sowie versierter Umgang mit Datenbanken
  • hohes Maß an Genauigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • selbständige Arbeitsweise und Verständnis für komplexe Abläufe

Unser Angebot

  • Standort: 1200 Wien, Traisengasse 5
  • Anstellungsbeginn: nach Vereinbarung

Das kollektivvertragliche Mindestbruttojahresgehalt für diese Funktion beträgt bei Vollbeschäftigung mindestens € 35.047,60. Die Bereitschaft zur Überzahlung besteht je nach Ausbildung und Erfahrung.
Ihr Ansprechpartner, Mag. Erich Merkl, freut sich über Ihre Online-Bewerbung.
Weitere Infos entnehmen Sie bitte unserem AGES-Video und unserer Website www.ages.at
jetzt bewerben!
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×